Bald bist du ein Stadtküken!

  • 1. Ihr Kind
  • 2. Das Elternhaus
  • Kontaktdaten der Eltern bzw. des Erziehungsberechtigten
  • 3. Weitere Angaben
  • Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

Wie geht es nach der Anmeldung weiter:

1

Aufnahmegespräch

 

Im Aufnahmegespräch besprechen wir die Eingewöhnungsschritte und der Kita-Alltag wird vorgestellt.

2

Eingewöhnung

 

Das Küken lernt die Kita und den Kita-Alltag zusammen mit den Eltern kennen und es wird ein Abschiedsritual entwickelt, damit sich das Kind immer weiter in den Kita-Alltag integriert.

3

Teil der Gruppe sein

 

Im eigenen Tempo wird jedes Küken teil der Kita-Gruppe und freut sich so jeden Tag auf die Kita.

Ernährungskonzept

Das Frühstück bringen die Kinder selbst mit. Für einen gesunden Start in den Tag empfehlen wir den Eltern, ihren Kindern ein ausgewogenes, bekömmliches und vitalstoffreiches Frühstück zuzubereiten.
Für das gemeinsame Mittagessen (Hauptgang und Dessert) und den Nachmittagssnack beliefern uns regionale, auf Kindermahlzeiten spezialisierte Anbieter. Dabei wird Regionalität, Saisonalität und Frische eine ganz besondere Bedeutung zugeschrieben.

Auf spezielle Bedürfnisse (Allergien, Unverträglichkeiten etc.) sind unsere Anbieter verlässlich ausgerichtet und bieten entsprechende – auch vegetarische und vegane – Menüs an. Für Getränke, Mineralwasser und ungesüßten Tee sorgt die Kindertagesstätte.

Betreuungszeiten

Unsere Betreuungszeiten werden an den Bedarfen der jeweiligen Standorte und deren
Familien ermittelt und können flexibel angepasst werden.

So könnte ein Tag bei den Stadtküken aussehen:

7.30 Uhr bis 8.00 Uhr: Frühdienst
8.00 Uhr bis 9.00 Uhr: Bringphase
9.00 Uhr bis 9.15 Uhr: Morgenkreis mit gemeinsamem Singen und Tagesplanung
9.15 Uhr: gemeinsames Frühstück
10.00 Uhr bis 12.00 Uhr: Projekte und Angebote,
freies Spiel (nach Möglichkeit draußen)
12.00 Uhr: Mittagessen und anschließendes Zähneputzen
13.00 Uhr bis 13.30 Uhr: Mittagsruhe in den Ruhebereichen
13.30 Uhr bis 16.00 Uhr: Freispielzeit
Ab 14.00 Uhr: Abholphase
15.00 Uhr: Nachmittagssnack
16.00 Uhr bis 17.30 Uhr: Spätdienst

Betreuungszeiten

Unsere Betreuungszeiten werden an den Bedarfen der jeweiligen Standorte und deren
Familien ermittelt und können flexibel angepasst werden. So könnte ein Tag bei den Stadtküken aussehen:

7.30 Uhr bis 8.00 Uhr: Frühdienst
8.00 Uhr bis 9.00 Uhr: Bringphase
9.00 Uhr bis 9.15 Uhr: Morgenkreis mit gemeinsamem Singen und Tagesplanung
9.15 Uhr: gemeinsames Frühstück
10.00 Uhr bis 12.00 Uhr: Projekte und Angebote, freies Spiel (nach Möglichkeit draußen)
12.00 Uhr: Mittagessen und anschließendes Zähneputzen
13.00 Uhr bis 13.30 Uhr: Mittagsruhe
in den Ruhebereichen
13.30 Uhr bis 16.00 Uhr: Freispielzeit
Ab 14.00 Uhr: Abholphase
15.00 Uhr: Nachmittagssnack
16.00 Uhr bis 17.30 Uhr: Spätdienst

©2021 JAH Verwaltungs gGmbH